Tarek K.I.Z
Videos

Tarek K.I.Z veröffentlicht seine letzte Single bevor sein Solodebüt „Golem“ erscheint

Mit „Liebe“ veröffentlicht Tarek K.I.Z heute die fünfte und letzte Single bevor endlich sein Soloalbum „Golem“ am 31. Januar 2020 erscheint. Für seine Fans verlost er außerdem Tickets für eine exklusive Golem Session am 5. Februar.
In den letzten Wochen gab Tarek K.I.Z bereits mit vier Singles Einblicke in sein Solo-Debüt „Golem“. Das Album sei ein langwieriger Prozess gewesen, den Tarek komplett auf sich alleine gestellt bewerkstelligen wollte. „Den Weg ganz alleine gehen, hinab in die Untiefen seiner Persönlichkeit, alles zum Vorschein bringen und in Kunst verwandeln, das war schon immer sein Traum und er wollte sich diesen Traum verwirklichen.“, heißt es in der Pressemitteilung zu seinem Soloalbum. In seiner neuesten Singleauskopplung „Liebe“ zeigt er sich mal wieder verletzlich mit einem Bild von der Liebe, das nicht wie so oft romantisch dargestellt wird, sondern zerstörerisch. Das Musikvideo dazu zeigt eine Hochzeit, die aus dem Ruder läuft und im brutalen Kampf endet.

Tarek K.I.Z – Liebe

In einer Woche erscheint sein Soloalbum „Golem“ und im Februar geht er damit auf Tour. Damit ist er der erste unter den K.I.Z Bandmitgliedern, der ein Soloprojekt veröffentlicht. Für Fans hat er sich vorab etwas Besonderes überlegt und verlost unter allen, die bis zum 31. Januar das sogenannte „Golem Paket“ bei krasserstoff.de bestellen, Tickets für seine exklusive Golem Session am 05. Februar 2020. Damit gibt es die Möglichkeit, das Album zum ersten Mal und in kleinem Rahmen live zu hören. Anschließend geht es für Tarek K.I.Z auf die Bühnen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz.

Tarek K.I.Z „Golem Tour 2020“

15.02.2020 AT-Wien, Flex
16.02.2020 CH-Zürich, Plaza
17.02.2020 Stuttgart, Im Wizemann (Halle)
19.02.2020 Köln, Gloria (Ausverkauft)
21.02.2020 Leipzig, Conne Island (Ausverkauft)
22.02.2020 Hamburg, Uebel & Gefährlich (Ausverkauft)
23.02.2020 Hamburg, Uebel & Gefährlich (Zusatzshow)
25.02.2020 Dortmund, FZW
26.02.2020 München, Muffathalle
28.02.2020 Berlin, Festsaal Kreuzberg (Ausverkauft)
29.02.2020 Berlin, Festsaal Kreuzberg (Ausverkauft)
Titelbild: Gerngross Glowinski