Tarek K.I.Z bei der Golem Session
Videos

Tarek K.I.Z interpretiert sein Album „Golem“ neu mit Orchester

Vor etwas mehr als einer Woche veröffentlichte Tarek K.I.Z sein erstes Soloalbum „Golem“, mit dem er vergangenen Freitag Platz 1 der Charts erreichte. Um die Veröffentlichung zu feiern, lud der Rapper Fans zur exklusiven Golem Session ein. Dort interpretierte er seine Songs unter der musikalischen Leitung des Musikers und Komponisten Ralph Heidel neu.

Das Auditorium des YouTube Space in Berlin bot eine spektakuläre Kulisse für die knapp 200 Gäste. der Golem Session. Zusammen mit einem Streichquartett,  Background-Sängerinnen, einer Band und unter der Leitung von Ralph Heidel präsentiere Tarek K.I.Z ganz besondere Versionen seiner Solosongs.

Auf „Golem“ zeigt sich Tarek K.I.Z ehrlich und verletzlich. Er verarbeitet Erlebnisse aus seiner Vergangenheit, spricht über Depressionen und dem Verhältnis zu seinem verstorbenen Vater. Dank der klassischen Instrumentierung wird den Songs eine neue Tiefe, Intimität und Dramatik verliehen. Auch seine Bandkollegen Nico und Maxim waren zur Unterstützung dabei. Zusammen performten sie „K.I.Z für immer“ und „Hurra die Welt geht unter“. Alle Songs der Session sind ab sofort auf dem K.I.Z YouTube Channel verfügbar.

Tarek K.I.Z – Golem Session

Wer bei der Golem Session nicht live dabei sein konnte, hat immer noch die Möglichkeit Tarek K.I.Z mit seinen neuen Songs ab nächster Woche auf Tour zu erleben:

Golem Tour 2020

15.02.2020 AT-Wien, Flex
16.02.2020 CH-Zürich, Plaza
17.02.2020 Stuttgart, Im Wizemann (Halle)
19.02.2020 Köln, Gloria (Ausverkauft)
21.02.2020 Leipzig, Conne Island (Ausverkauft)
22.02.2020 Hamburg, Uebel & Gefährlich (Ausverkauft)
23.02.2020 Hamburg, Uebel & Gefährlich (Zusatzshow)
25.02.2020 Dortmund, FZW
26.02.2020 München, Muffathalle
28.02.2020 Berlin, Festsaal Kreuzberg (Ausverkauft)
29.02.2020 Berlin, Festsaal Kreuzberg (Ausverkauft)

 

Foto: Chris Schwarz

Mehr hier!