Balbina Pressefoto
Videos

Mit „Machen“ veröffentlicht Balbina ihre gemeinsame Single mit Herbert Grönemeyer

Die Künstlerin Balbina veröffentlicht ein neues Musikvideo zu ihrem Song „Machen“ mit Herbert Grönemeyer und zeichnet damit eine zuversichtliche Utopie für die Frauenrolle unsere Gesellschaft. Vor knapp zwei Wochen hat sie mit „Punkt.“ ihr neues Album herausgebracht.

Eindrucksvolle weibliche Charaktere stehen im Fokus von Balbinas Musikvideo zum Song „Machen“. Journalistinnen, Performerinnen, Rapperinnen, Sportlerinnen, Unternehmerinnen besetzen gemeinsam mit der Künstlerin einen ovalen Tisch und sind das Sinnbild für weibliche Entschlossenheit und Stärke. Damit setzt sie ein Zeichen für das weibliche Geschlecht.

Balbina – Machen. feat. Herbert Grönemeyer

Am 10. Januar 2020 erschien mit „Punkt.“ das dritte Album von Balbina. Auch sie beweist mit ihrere neuesten Veröffentlichung mal wieder Stärke. Von dem epischen Opener „Hinter der Welt.“, über das großartige Feature  „Weit Weg.“ mit Ebow, bis hin zu dem großartigen Rammstein-Cover „Sonne.“ vereint sie in ihrem neuen Album Lieder, die es zu einem der aktuell spannendsten Pop-Alben des Landes machen.

Nach der Live-Premiere in der Hamburger Elbphilharmonie im vergangenen Oktober sowie einer Hearing Experience im Berliner Planetarium, wird es im nächsten Jahr zwei weitere Aufführungen geben. Im April 2020 führt die Künstlerin „Punkt.“ live in der Kulturkirche in Köln sowie im Admiralspalast in Berlin auf. Wie auch schon in Hamburg, wird sie von ihrer Band und dem Deutschen Filmorchester Babelsberg begleitet. Weitere Livetermine sind zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt.

Balbina live 2020

22.04.2020 Köln, Kulturkirche
24.04.2020 Berlin, Admiralspalast

(Titelbild: Christoph Kassette)

Mehr zum Thema!