Pressfoto von Yukno
Videos

Mit „LAND OF CONFUS1ON“ veröffentlichen Yukno die passende Single zu ihrer kommenden Tour

Das österreichische Duo Yukno veröffentlicht mit „LAND OF CONFUS1ON“ eine neue Single, die den gleichen Namen wie ihre kommende Tour trägt. Im April geht es für die Band los auf „Land Of Confusion“ Tour.
Mit ihrer Musik schaffen Yukno es eine Brücke zwischen pulsierendem Großstadtsound und dem ländlich-steirischem Seelenleben zu schlagen. Nach der Veröffentlichung des ersten Albums „Ich kenne kein Weekend“ im Jahr 2018 zog es die beiden Brüder erst einmal weg aus dem heimischen Talkessel in Ferne. Während der eine Bruder in der Hauptstadt Wien landete, zog es den Anderen ins steirische Graz. Trotz räumlicher Entfernung wurde fleißig weiter gemeinsam an neuer Musik gearbeitet – im digitalen Austausch eben. Mit „Eine Sekte“, „Die Wahrheit (liebt die Fantasie)“ und „Heim“ veröffentlichten sie immer wieder neue Singles.

Yukno – LAND OF CONFUS1ON

Nun folgt ihre neueste Single, die den gleichen Titel wie ihre bevorstehende Tournee trägt – „LAND OF CONFUS1ON“. Das dazugehörige Video wurde in der ländlichen Abgeschiedenheit gedreht und soll zeitgeistige Verirrungen symbolisieren. Das Duo läuft maskiert als Alien über die triste Szenarie von Feldern und landet zuletzt an einem verlassenen Tankstellengebäude.
Im April starten Yukno auf „LAND OF CONFUS1ON“-Tour und landen damit auch auf auf drei Bühnen in Deutschland:

„LAND OF CONFUS1ON“ Tour 2020

16.04.2020 Wien (AT), Porgy & Bess
17.04.2020 Berlin, Badehaus
18.04.2020 Hamburg, Uebel & Gefährlich
20.04.2020 München, zehner

(Foto: Julia Ehgartner)

Mehr zum Thema!